IMMERSIVE PIXELS

LOADING

PRIVACY POLICY GAME


Deutsch | English

Datenschutzerklärung (Stand: September 2018)

1. Allgemeines

Immersive Pixels UG (nachfolgend „immersive“) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer mobilen iPhone- und Android-App „Idle Knight Legends“ (nachfolgend „App“) informieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass es bei der Datenübertragung im Internet zu Sicherheitslücken kommen kann.

Unsere App ist ein kostenfreies (free-to-play) Spiel mit optionalen Käufen innerhalb des Spiels. Um die hohe Qualität und das großartige Spielerlebnis aufrechtzuerhalten, verarbeiten wir Informationen von Ihnen und über Sie vor allem zur Verbesserung des Gesamterlebnisses mit der App sowie zur Unterstützung interner Prozesse. Dabei halten wir uns an die einschlägigen gesetzlichen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Hinsichtlich der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begrifflichkeiten verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 DSGVO.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter: https://www.immersive-pixels.com/privacy-policy-game eingesehen und ausgedruckt werden.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website ist:

Immersive Pixels UG (haftungsbeschränkt)
Schadowstr. 72
40212 Düsseldorf

Vertreten durch:
Gavin Barnes
Jan Brinkmann
Alexander Romanjuk

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 211 97710182
E-Mail: g.barnes [AT] immersive-pixels.com

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Im Rahmen der Nutzung unserer App werden verschiedene personenbezogen Daten erhoben. Einige Daten werden von unseren Systemen oder den von uns beauftragten Dienstleistern automatisch erfasst (z.B. Analysedaten, Gerätedaten), andere aufgrund der Zugriffsberechtigungen, die diese App erfordert und die Sie uns erteilt haben. Manche Daten teilen Sie uns freiwillig mit (z.B. Nutzername und E-Mail Adresse während der Registrierung).

Zugriffsberechtigungen

Um die App auf Ihrem Gerät nutzen zu können, muss die App auf verschiedene Funktionen und Daten Ihres Endgeräts zugreifen können. Dazu ist es erforderlich, dass Sie bestimmte Zugriffsberechtigungen erteilen.

Die Berechtigungskategorien sind von den verschiedenen Herstellern unterschiedlich programmiert. So werden z. B. bei Android Einzelberechtigungen zu Berechtigungskategorien zusammengefasst und Sie können auch nur der Berechtigungskategorie insgesamt zustimmen. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie im Falle eines Widerspruchs gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer App nutzen können. Für die Installation der App benötigen wir folgende Zugriffsberechtigungen auf Ihr mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet):

Autostart

wird von OneSignal genutzt, um Benachrichtigungen / Remote Push Notifikationen beim Start zu verschicken

Anzeige der Netzwerkverbindung

wird genutzt, um Informationen über die aktuelle Netzwerkverbindung abzufragen um beispielsweise beim Start des Spiels in den Offline-Modus zu wechseln.

Google Play billing service (Android)

wird für den Spieler zum Kauf von In-App Produkten benötigt.

Voller Zugriff auf Netzwerk

wird benötigt, um mit dem Internet zu kommunizieren, um beispielsweise Cloud Speicherstände, Charakter oder auch Werbung abzufragen.

Suchen & Siri-Vorschläge (iOS)

Sofern die Funktion aktiviert ist, können Informationen des Spieles beim Suchen, Nachschlagen und bei Tastaturen angezeigt werden und Siri kann aufgrund der Verwendung der App lernen und Vorschläge machen.

Mitteilungen (Kennzeichen, Töne, Banner, Kontrolle Vibration)

wird für OneSignal benötigt, um Benachrichtigungen an den Spieler zu verschicken bei verschiedenen Ereignissen im Spiel.

Hintergrundaktualisierungen

Sofern die Funktion aktiviert ist, können Hintergrundaktualisierungen vorgenommen werden.

Mobile Daten

Der Spieler kann den Zugriff auf mobile Daten erlauben, um so auch ohne Wifi alle Funktionen des Spieles nutzen zu können.

Zugriff auf Speicher

erlaubt den Zugriff auf den externen Speicher des Handys um Speicherstände zu laden und zu speichern oder um spielrelevante Daten zu laden.

Die Erteilung der Zugriffsberechtigung ist eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Verarbeitung der Daten für die angegebenen Zwecke.

Installation der App

Beim Herunterladen unserer App werden Informationen an den jeweiligen Marktplatz (Apple Store oder Google Play Store) übertragen. Hierzu zählen insbesondere Nutzername, Alter, E-Mail-Adresse, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss, da diese von dem jeweiligen App-Store-Betreiber ausgeht. Wir verarbeiten die bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. Darüber hinaus werden diese Daten von uns nicht gespeichert.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Datenschutzhinweise der App-Store-Betreiber:

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

Gerätedaten

Im Rahmen der Nutzung der App werden verschiedene Gerätedaten Ihres mobilen Endgerätes (Smartphone oder Tablet) verarbeitet. Dazu zählen: die Art des verwendeten Geräts (Typ, Modell, Hersteller) und das verwendete Betriebssystem, andere technische Daten, wie zum Beispiel die Sprache des Geräts, Bildschirmgröße und Prozessor, oder eine Kombination dieser Daten, die Geräte-ID, die Werbe-ID, Geräte-Token für Push-Nachrichten sowie Informationen zum Mobilfunkanbieter und der Zeitzone.

Die Verarbeitung dieser Daten ist nötig, um die Kompatibilität des Geräts mit eine bestimmten Anwendungen zu überprüfen und den Spielablauf zur Verfügung zu stellen und aufrecht zu erhalten.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, zur Erfüllung unseres Vertrages und Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter.

Analysedaten

Wenn Sie unsere App nutzen, werden verschiedene Daten automatisch erhoben und in sog. Protokolldateien (Logfiles) gespeichert:

  • Die Webseite von der Sie uns besuchen sowie die App-Seiten, die Sie bei uns besuchen
  • Browsertyp und -version sowie Ihr Betriebssystem
  • Datum, Uhrzeit und Name der abgerufenen Datei sowie Angabe der Datenmenge
  • Ihre Internet Protokoll (IP) Adresse

Diese Informationen werden ausschließlich anonym und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere App optimieren zu können. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen findet nicht statt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, zur Erfüllung unseres Vertrages und Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter.

Registrierungsprozess

Ihre Registrierung als Nutzer der App ist notwendig, um alle Vorteile des Services von immersive nutzen zu können.

Beim ersten Start des Spieles wird zum Login automatisch ein anonymer Account anhand der Geräteidentifikationsnummer erstellt. Gespeichert wird dieser Account bei PlayFab Inc. und erhält eine von PlayFab automatisch generierte ID . (mehr zu PlayFab im Abschnitt „Drittanbieter“)

Dieser anonyme Account ist an eine generierte Device-ID / App-ID gebunden und kann nicht wiederhergestellt werden, falls das Gerät ausgetauscht wird. Auf Android ist diese ID eine zufällig generierte ID des Geräts. Auf iOS ist die ID abhängig von der Installation. Die ID ändert sich auf iOS also mit jeder Neuinstallation der App. Damit die Spieldaten auch bei einer Neuinstallation erhalten bleiben wird daher die erste generierte ID in die Keychain-App des Nutzers gespeichert (falls, dieser Keychain nutzt). Keychain erlaubt es, Schlüssel zu Speicherdaten zuzuordnen und wird beispielsweise für Passwörter genutzt. Keychain stellt dem Nutzer die Daten auf allen seinen Geräten zur Verfügung und bietet so die Möglichkeit, den Spielfortschritt auf mehreren verschiedenen Geräten zu nutzen. (nur iOS)

Neben dem anonymen Account bieten sowohl Apple als auch Android die Möglichkeit, den Nutzer über seinen Apple Game Center (iOS) Account oder Google Play (Android) zu identifizieren.

Der Nutzer kann seinen anonymen PlayFab-Account mit dem Apple Game Center, oder seinem Google Account verknüpfen. Die Registrierungsmöglichkeiten über Apple/Google stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie über einen Apple/Google – Account verfügen. Für die Registrierung und Nutzung von Apple/Google gelten die jeweiligen Datenschutzbedingungen (siehe oben).

Der Nutzer selbst kann seine Account-Daten nicht bearbeiten oder löschen. Allerdings kann er eine Anfrage stellen, um seine Account-Daten von uns löschen zu lassen. Diese Anfrage kann er per E-Mail an support@immersive-pixels.com  stellen oder über ein Support-Ticket in der App.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

Push Nachrichten

Bei der Nutzung der App können, nach Ihrer vorherigen Einwilligung, Push-Nachrichten an Ihr mobiles Endgerät verschickt werden. Dazu nutzen wir den Dienst OneSignal der OneSignal Inc. 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA. (mehr zu OneSignal im Abschnitt „Drittanbieter“) Die Push Nachrichten werden mit Hilfe eines von Ihrem Betriebssystem bzw. von dem entsprechenden Push-Dienst vergebenen pseudonymen Push-Token versendet. Dabei werden folgende Daten erhoben: Werbe-ID des Endgeräts, Geolokalisierungsinformationen, IP-Adresse sowie Geräteinformationen wie Endgerätetyp, Betriebssystem oder Netzwerkprovider.

Weder wir noch OneSignal können über den Push-Token personenbezogene Daten ableiten oder diese einem Endgerät zuordnen. Wenn Sie keine Push-Nachrichten mehr erhalten möchten, können sie das in den System-Einstellungen Ihres Smartphones und in den Einstellungen der App konfigurieren.

Sofern Sie bei der App-Installation oder bei der ersten Nutzung eingewilligt haben oder diese Einstellungen in Ihrem Betriebssystem nicht anderweitig konfiguriert sind, erfolgt die Versendung von Push Nachrichten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

In-App Käufe

Die Nutzung der der APP ist kostenlos. Es  gibt aber die Möglichkeit, mittels einer virtuellen Währung („Edelsteine“) im Spiel verschiedene Zusatzelemente (z.B.: Items, zusätzliche Funktionen oder Spielfortschritte) zu erwerben. Diese Edelsteine kann sich der Nutzer im Spiel verdienen oder durch einen sogenannten In-App Kauf über den App Store bzw. Google Play Store erwerben. Jeder einzelne In-App-Kauf muss dabei separat bestätigt werden (Kein Abo!).

Auf die Erhebung personenbezogener Daten durch Apple/Google haben wir keinen Einfluss, da diese von dem jeweiligen App-Store-Betreiber ausgeht.. Die konkrete Abwicklung des Kaufs richtet sich nach den Bedingungen des jeweiligen Store-Betreibers. Es gelten die jeweiligen Datenschutzrichtlinien des App Stores bzw. Google Play Stores (siehe oben).

Die Datenverarbeitung bei einem In-App Kauf erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

Werbung

In unseren Spielen zeigen wir Werbung von Dritten an, um unsere App zu finanzieren und unsere Spiele kostenlos zur Verfügung zu stellen. Daher erläutern wir Ihnen, wie wir Daten für Werbezwecke nutzen.

Damit wir Werbung im Spiel anzeigen können, übermitteln wir Ihre Werbe-ID und IP-Adresse an IronSource, einen Anbieter von Werbenetzwerken. (Detaillierte Informationen zur Verarbeitung der Daten durch IronSource finden Sie unter der Rubrik „Drittanbieter“) IronSource stellt standardmäßig keine zielgerichtete Werbung dar.

„Werbe-IDs“ bezeichnen die IDFA (Apple Identifier for Advertisers) von Apple und die GAID (Google Werbe-ID). Werbe-IDs sind einzigartige, nicht dauerhafte und nicht personenbezogene Kennungen für dein Endgerät. Sie sind für alle Apps einheitlich und ermöglichen so eine appübergreifende Verfolgung (Ad-Tracking). Zu ähnlichen Technologien gehören unter anderem Tracking-Pixel in Werbegrafiken. Diese Technologien ermöglichen es Firmen (einschließlich Vermarktern und Werbetreibenden), dein Gerät zu erkennen, wenn du Webseiten und Anwendungen benutzt.

Die Nutzung der Werbe-ID können Sie in den Geräteeinstellungen steuern und einschränken. Hierzu müssen Sie in den Privatsphäreneinstellungen des verwendeten Gerätes „Kein Ad-Tracking“ (Apple iOS) oder „Personalisierte Werbung deaktivieren“ (Android) auswählen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter sowie aufgrund Ihrer gemäß Art. 6 Avs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Kontaktaufnahme / Service Ticket

Die App beinhaltet ein Ticket-System, das mit unserem Server verbunden ist. Mit dem Ticket-System können Fehlerberichte oder ein Feedback des Nutzers an uns übermittelt werden. Dabei werden folgende Daten erhoben und auf unserem Server gespeichert.:

Spiel-ID, Erstellungsdatum, Typ (Fehler oder Feedback), Ersteller des Tickets (Account-ID), Titel (kurze Beschreibung des Problems), Kategorie (keine, UI, 3D, 2D, Netzwerk, Programmierung) sowie Report (automatisierter Eintrag, der verschiedene Geräteinformationen und den aktuellen Spielstand enthält).

Bei einem Feedback-Ticket (vom Nutzer erstellter Eintrag), können wir in einem privaten Chat mit dem Nutzer weitere Nachrichten austauschen. Diese Nachrichten werden ebenfalls auf unserem Server gespeichert.

Die Daten speichern wir, um gegebenenfalls Fehler reproduzieren zu können, sowie zur Gewährleistung eines  reibungslosen Spielablaufs und zur Optimierung Ihres Spielerlebnisses. Dabei werden nur spielrelevante Daten verarbeitet.

Die Verarbeitung dieser Daten ist für die genannten Zwecke zur Erfüllung des Vertrages, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Cookies

Die App verwendet auch Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden. Wir verwenden sowohl eigene Cookies, die direkt von der App erstellt werden als auch Cookies Dritter, von von Werbe- oder Analyseunternehmen stammen. Allerdings beinhalten die Cookies keine anderen personenbezogenen Daten und werden dazu verwendet, das Gerät schnell zu erkennen und es sich für spätere Besuche zu „merken“, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, Präferenzen zu speichern und die App-Performance zu verbessern. Diese Cookies werden spätestens durch Beenden Ihres App-Browsers wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Sie können Cookies jederzeit manuell auf Ihrem Gerät löschen oder den App-Browser so einrichten, dass Cookies nicht oder nur eingeschränkt akzeptiert werden. Das kann allerdings dazu führen, dass die Funktionalität der App eingeschränkt wird.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Social Bookmarks

In unserer App sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Twitter und Youtube) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen Sie Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unseren App-Seiten lediglich als Link zu den entsprechenden Apps eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt dabei nicht.

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der Anbieter.

4. Dauer der Speicherung / Löschung von Daten

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Ihr Account aktiv ist oder solange dies zur Erbringung unseres Dienstes erforderlich ist. Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern die Speicherung nicht für unsere legitimen Geschäftsinteressen erforderlich ist, z. B. zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Auch ohne eine besondere Aufforderung kommen wir unseren Verpflichtungen zum Löschen personenbezogener Daten (z.B. gemäß Art. 17 DSGVO) nach und löschen alle Daten die nicht für die Erbringung der jeweiligen Leistung bzw. Zweckbestimmung erforderlich sind.

5. Datenweitergabe an Dritte

Bitte beachten Sie, dass ihre personenbezogenen Daten auch an Drittanbieter übertragen und dort gespeichert und verarbeitet werden können. Einige dieser Empfänger von personenbezogenen Daten haben ihren Sitz in Ländern, die der EU-Kommission zufolge kein ausreichendes Schutzniveau gewährleisten.

In einem solchen Fall stellen wir sicher, dass der Empfänger nach den Prinzipien des Datenschutzes gemäß des US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”) zertifiziert ist, oder wir verwenden den strengen Rahmen der von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, die auf der Website der EU-Kommission einsehbar sind: (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32010D0087&from=en).

Eine Liste der gemäß dem Privacy Shield zertifizierten Drittanbieter finden Sie unter: www.privacyshield.gov

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen Zwecken als in dieser Datenschutzerklärung genannt, findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

6. Drittanbieter, an die wir Daten übermitteln

Unity Analytics /Unity IAP (Dänemark)

Wir nutzen die Dienste Unity Analytics und Unity IAP der Unity Technologies ApS (nachfolgend „Unity“), Vendersgade 28, Sal 1, Kobenhavn, 1363, Denmark.

Der Dienst Unity Analytics erstellt unter anderem automatisierte Absturzberichte, und kann verschiedene Aktivitäten im Spiel tracken (z.B.: Spielforstschritte, In-App Käufe und andere Spielrelevante Ereignisse). Der Dienst Unity IAP ermöglicht die Abwicklung von In-App-Käufen über das Apple App-Store und Google Play.

Dazu erfasst Unity verschiedene Informationen zu Ihrem Gerät, wie z.B. Gerätekennung (IDFV für iOS-Geräte und Android ID für Android-Geräte); IP Adresse; Land der Installation, Gerätetyp, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Grafikkarteninformationen sowie eine Prüfsumme aller Daten, zur Kontrolle der korrekten Übertragung.

Es ist jedoch möglich, die Unity Analytics Funktionen zu deaktivieren und sie dauerhaft löschen zu lassen. Dies kann der Nutzer selbst tun über die entsprechende Datenschutz-Funktion in der App.

Genaue Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Unity finden Sie unter: https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy

IronSource (Israel)

Wir nutzen Dienstleistungen der IronSource Mobile Ltd.,  121 Menachem Begin, Azieli Sarona Tower, Tel Aviv,  6701203, Israel. Iron Source ist ein Anbieter von multimedialen Ads für Apps und Spiele und betreibt ein Netzwerk, das App-Entwickler mit Werbetreibenden verbindet und App-Entwicklern hilft, Anzeigen in ihren Apps zu schalten.

IronSource ist DSGVO compliant und stellt standardmäßig keine personalisierte Werbung für Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, Großbritannien und der Schweiz zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://developers.ironsrc.com/ironsource-mobile/air/ironsource-mobile-privacy-policy/

PlayFab (USA)

Wir benutzen die Schnittstelle des Anbieters Play Inc., 101 Yesler Way, Suite 507, Seattle 98104, United States, insbesondere um spielrelevante Daten zu speichern (z.B.: Spielerkonten, Bestenlisten, virtuelle Währungen und Waren, Mehrspielermodus), zur Echtzeit-Analyse, LiveOps (z.B: Pushnachrichten, In-Game-Marketing)  sowie zur Verlinkung mit dem Apple Game Center und Google Play Store.

Cookies und die hierdurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der App werden in der Regel an einen Server von Play Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch PlayFab erhalten Sie unter: https://playfab.com/privacy/

PlayFab ist nach den Prinzipien des Datenschutzes gemäß des US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”) zertifiziert.

OneSignal (USA)

In unserer App ist der Dienst “OneSignal” der OneSignal Inc. 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA eingebunden. Den Dienst verwenden wir, um Ihnen Push-Nachrichten senden zu können und deren Erfolg zu messen. Wenn Sie die App aufrufen, baut sich automatisch eine Verbindung zu den OneSignal-Servern auf. Dabei werden folgende Daten erhoben: Werbe-ID des Endgeräts, Geolokalisierungsinformationen, IP-Adresse sowie Geräteinformationen wie Endgerätetyp, Betriebssystem oder Netzwerkprovider.

Wenn Sie keine Push-Nachrichten mehr erhalten möchten, können sie das In den System-Einstellung Ihres Smartphones und in den Einstellungen der App konfigurieren.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch OneSignal sowie Opt-out Möglichen finden Sie unter: https://onesignal.com/privacy_policy

Google Firebase (USA)­­­

Unsere App nutzt die Technologie von Google Firebase (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, „Google“). Firebase ist Teil der Google Cloud Plattform und bietet für Entwickler zahlreiche Dienste an. Eine Auflistung der Dienste finden Sie hier: https://firebase.google.com/terms/.

Einige Dienste von Firebase verarbeiten personenbezogene Daten, sogenannte “Instance IDs”, die mit einem Zeitstempel versehen sind. Die von Firebase vergebenen “Instance IDs” sind einzigartig und erlauben damit das Verknüpfen von unterschiedlichen Geschehnissen oder Abläufen. Die Daten sind für uns keine persönlich identifizierbaren Informationen und werden nicht nachträglich personalisiert. Wir verarbeiten diese zusammengefassten Daten ausschließlich zur Analyse und Optimierung des Nutzungsverhaltens (z.B. durch die Auswertung von Absturzberichten).

Neben der oben beschriebenen “Instance ID” nutzt Google im Rahmen von Firebase Analytics auch die Werbe-ID des Endgerätes. Dies können Sie in den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes beschränken. Hierzu müssen Sie in den Privatsphäreneinstellungen des verwendeten Gerätes „Kein Ad-Tracking“ (Apple iOS) oder „Personalisierte Werbung deaktivieren“ (Android) auswählen.

Der Firebase Dienst Cloud Messaging dient dazu, Push-Nachrichten oder sogenannte In-App-Messages (Nachrichten, die nur innerhalb der jeweiligen App angezeigt werden) übermitteln zu können. Dabei wird dem Endgerät eine pseudonymisierte Push-Reference zugeteilt, die den Push-Nachrichten bzw. In-App-Messages als Ziel dient. Die Push-Nachrichten können in den Geräteeinstellungen deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Sicherheit von Firebase finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy/

Google ist nach den Prinzipien des Datenschutzes gemäß des US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”) zertifiziert.

Nähere Informationen zu Google Firebase und Datenschutz finden sich unter https://www.google.com/policies/privacy/  sowie unter https://firebase.google.com/.

7. Hinweise zur Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung per E-Mail über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden.

8. Kinder

Bedingungen für die Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft (Art. 8 DSGVO)

Wir sind uns insbesondere der Wichtigkeit der zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern bewusst. Wir erheben oder erfragen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und richten keine interessenbezogene Werbung an Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren, bzw. gestatten solchen Personen nicht die Nutzung unserer Dienste.  Wenn Sie noch nicht 13 Jahre alt sind, schicken Sie uns bitte keine Daten über sich selbst, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Sobald wir davon Kenntnis erhalten, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes oder Jugendlichen unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir diese Daten schnellstmöglich löschen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Daten von oder über ein Kind unter 13 Jahren besitzen, wenden Sie sich bitte an uns.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes ist rechtmäßig, wenn das Kind das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat. Hat das Kind noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet, so ist diese Verarbeitung nur rechtmäßig, sofern und soweit diese Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind oder mit dessen Zustimmung erteilt wird. Mit Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung erklären Sie sich als Träger der elterlichen Verantwortung für das betreffende Kind und stimmen der Datenverarbeitung dessen persönlicher Daten im Sinne unserer Datenschutzerklärung zu. Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt die Erhebung oder Nutzung der Daten Ihres Kindes beenden möchten, können Sie alle Daten Ihres Kindes löschen, indem Sie uns kontaktieren.

Kontakt: info [AT] immersive-pixels.com

9. Betroffenenrechte

Als Betroffener der Datenerhebung gewährt Ihnen die DSGVO umfassende Betroffenenrechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Eine gegebenenfalls abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung können Sie jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) und sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren (Art. 77 DSGVO).

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Außerdem haben sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Möchten Sie Ihr  Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten geltend machen, eine erteilte Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen, richten Sie Ihr Anliegen bitte an:

info [AT] immersive-pixels.com

10. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird und wenn immersive neue Produkte und/oder Dienstleistungen einführt. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand: September 2018

Data Privacy Policy (Stand: September 2018)

1. General

Immersive pixels UG (hereafter “immersive”) takes the protection of your personal data very seriously. Therefore, we treat your personal data confidentially and in accordance with the statutory data protection regulations and this privacy policy. Below we would like to inform you about the processing of personal data in the context of using our mobile iPhone and Android app “Idle Knight Legends” (hereinafter “App”). We point out that there may be security gaps in the transmission of data on the Internet.

Our app is a free (free-to-play) game with optional purchases within the game. To maintain a high quality and great gaming experience, we process information from you and about you, above all, to improve the overall experience with the app and to support internal processes. In doing so, we comply with the relevant statutory provisions of the General Data Protection Regulation (GDPR), the Federal Data Protection Act (FDPA) and the Telemedia Act (TMA).

With regard to the terms used in this privacy policy, we refer to the definitions in Art. 4 GDPR.

This Privacy Policy may be accessed & printed at any time by using the following hyperlink: https://www.immersive-pixels.com/privacy-policy-game

2. Responsible for data processing

Person responsible for the processing of personal data on this website is:

Immersive Pixels UG (haftungsbeschränkt)
Schadowstr. 72
40212 Düsseldorf

Represented by:
Gavin Barnes
Jan Brinkmann
Alexander Romanjuk

Contact:
Tel.: +49 (0) 211 97710182
E-Mail: info [AT] immersive-pixels.com

3. Which personal data do we process?

As part of the use of our app, various personal data is collected. Some data is automatically collected by our systems or our contracted service providers (e.g., analytics data, device data), others by the access rights that this app requires and that you have given us. Some data is provided voluntarily (for example username and e-mail address during registration).

Permissions

To use the app on your device, the app must be able to access various functions and data of your device. This requires that you grant certain access permissions.

Permissions are all implemented differently by the manufacturers. On iOS for example, individual permissions are grouped into categories, and you can only agree to the entire category. Please note, that you may not be able to use all the features of our app or the app in its entirety in case of an objection to these permissions. To install the app, we need the following access permissions to your mobile device (eg smartphone or tablet):

Autostart

used by OneSignal to send Remote Push Notification on startup.

Access to Network Information

is required to retrieve information about the current network connection to, for example check whether the app must switch into offline mode or not.

Google Play billing service (Android)

is required for the player to buy in-app products.

Access to the network

is required to communicate with the Internet, for example, to access cloud save games, character data or advertisements.

Search & Siri-Suggestions (iOS)

with the feature turned on, game information can be displayed in search, lookup, and keyboards, and Siri can learn and make suggestions based on using the app.

Notifications (symbols, tones, banners, control of vibration)

is required by OneSignal to send notifications to the user when events occur.

Background Updates

When enabled the app can make use of background updates.

Mobile Data

The player can allow access to mobile data to enable the game to operate even without a WIFI network.

Access to Memory

Is required to make use oft he local storage oft he mobile device to load & save local savegames or load and save game related data.

Granting access to the permissions is a consent in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR for processing the data for the purposes indicated.

Installation of the App

When downloading our app, information is transmitted to the respective marketplace (Apple Store or Google Play Store). These include username, age, e-mail address, time of download and the individual device code. We do not have any influence on this data collection, as this is based on the respective App Store operator. We process the provided data, as far as this is necessary for downloading the app to your mobile device. In addition, we do not store this data.

Please also note the privacy policies of the respective App-Store providers:

This data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, to fulfill the contract concluded with you.

Device Data

As part of the use of the app, various device data of your mobile device (smartphone or tablet) are processed. These include: the type of device used (type, model, manufacturer) and the operating system used, other technical data such as the language of the device, screen size and processor, or a combination thereof, device ID, advertising ID, push device device tokens, and carrier and time zone information.

The processing of this data is necessary to verify the compatibility of the device with a particular application and to provide and maintain the gameplay.

The data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, for the fulfillment of our contract and Art. 6 para. 1 lit. f GDPR for the protection of our legitimate interests or the legitimate interests of third parties.

Analytics

If you use our app, various data are collected automatically and stored in so-called log files (log files):

  • The website you visit and the pages of the apps you visit hosted by us.
  • Browser type, version and the operating system.
  • Date, Time and Name of the requested file and the size of the requested data.
  • Your Internet Protocol (IP) address

This information is used exclusively for anonymous and statistical purposes to optimize our app. A transfer to third parties, even in excerpts does not take place.

The data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, for the fulfillment of our contract and Art. 6 para. 1 lit. f GDPR for the protection of our legitimate interests or the legitimate interests of third parties.

Registration Process

Your registration as a user of the app is necessary to take full advantage of the services of Immersive Pixels UG (haftungsbeschränkt).

When you start the game for the first time, an anonymous account is automatically created using a device identification number. This account is stored by PlayFab Inc. and receives an ID automatically generated by PlayFab. (more about PlayFab in the “Third-party” section)

This anonymous account is tied to a generated Device ID / App ID and cannot be recovered if the device is replaced. On Android, this ID is a randomly generated ID by the device. On iOS, the ID depends on the installation and thus is regenerated every time the app is reinstalled. To keep the games progress even with a new installation, the first generated ID is saved into the Keychain app of the user (if he enabled keychain). Keychain allows keys to be assigned to memory data and is used, for example, for passwords. Keychain makes the game progress data, available on all keychain enabled devices and thus offers the opportunity to use the game progress on several different devices. (iOS & mobile devices only)

In addition to the anonymous account, both Apple and Android offer the ability to identify the user by using existing and persistent accounts. On iOS the Game Center account can be used and on Android the user can use Google Play.

To be identifyable be these accounts the user has to link his anonymous account to either their Game Center or Google Play account depending on which platform he is on. These registration options via Apple / Google are only available to you if you have an Apple / Google account. For the registration and use of Apple / Google the respective data protection conditions apply (see above).

The user cannot edit nor delete his account data on his own. However, he can make a request to have his account data deleted from us. Just send this request by e-mail with the player id attached to support@immersive-pixels.com or via a support ticket in the app.

The data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO, for the fulfillment of our contract and Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO for the protection of our legitimate interests or the legitimate interests of third parties.

Push Notifications

When using the app push messages to your mobile device can be sent with your prior consent. We use the service from OneSignal Inc. 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA. (more about OneSignal in the “Third Party” section) Push notifications are sent using a pseudonymous push token issued by your operating system or push service. The following data is collected: device ID, geolocation information, IP address and device information such as device type, operating system or network provider.

Neither we nor OneSignal can deviate personal data via the push token or assign it to an end device. If you no longer want to receive push messages, you can configure this in the system settings of your smartphone and in the settings of the app.

If you have consented during the installation of the App or the first time you use it, or if these settings are not otherwise configured in your operating system, you will be sent Push Notifications based on your consent in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR.

In-App Purchases

The use of the App is free. However, there is the possibility to use virtual currency (“gems”) in the game to acquire various additional elements (for example: items, additional functions or game progress). These gems can be earned by the user in the game or purchased through a so-called in-app purchase on the App Store or Google Play Store. Every single in-app purchase must be confirmed separately (no subscription!).

We do not have any influence on the collection of personal data by Apple / Google, as this is controlled by the respective app store provider. The actual processing of the purchase depends on the conditions of the respective store provider. The respective privacy policies of the App Store or Google Play Store apply (see above).

The data processing for an in-app purchase is based on Art. 6 para. 1 lit. b GDPR, in order to fulfill the contract concluded with you.

Adversiting

In our games, we show advertisements from third parties to fund our app and make our games available for free. Therefore, we will explain how we use data for promotional purposes.

In order for us to display advertisements in the game, we’ll submit your advertising ID and IP address to IronSource, an ad network provider. (Detailed information on the processing of the data by IronSource can be found under the heading “Third Party Providers”) IronSource does not constitute targeted advertising by default.

„Ad-IDs“are referred to as IDFA (Apple Identifier for Advertisers) on  Apple Devices and GAID (Google Ad-ID) on Android Devices. Ad IDs are unique, non-permanent and non-personal identifiers for your end device. They are the same for all apps, allowing for cross-app tracking. Similar technologies include tracking pixels in advertising graphics. These technologies allow companies (including marketers and advertisers) to recognize your device when you use web pages and applications.

You can control and restrict the use of the advertising ID in the device settings. To do this, you must select “No Ad Tracking” (Apple iOS) or “Disable Personalized Advertising” (Android) in the privacy settings of the device you are using.

The data processing is based on Art. 6 para. 1 lit. f GDPR for the protection of our legitimate interests or the legitimate interests of third parties as well as based on your rights pursuant to Art. 6 Avs. 1 lit. a GDPR granted consent.

Contacting us / Service Ticket

The app includes a ticket system that is connected to our server. Via the ticket system, bug reports or feedback from the user can be sent to us. The following data is collected and stored on our server:

Game ID, creation date, type (error or feedback), creator of the ticket (PlayFab account ID), title (short description of the problem), category (none, UI, 3D, 2D, network, programming) and report (automated entry, containing various device information and the current save game).

For a feedback ticket (user-created entry), we can open a private chat to ask for more information about the issue or feedback. These messages are also stored on our server.

We store the data in order to reproduce errors, as well as to ensure smooth game play and to optimize your gaming experience. Only game-relevant data is processed.

The processing of this data is for the purposes mentioned for the fulfillment of the contract, in accordance with Art. 6 para. 1 lit. b GDPR and for safeguarding our legitimate interests and third parties pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR required.

Cookies

The app also uses cookies. Cookies are small text files that are stored on your device. We use both our own cookies, which are created directly by the app as well as third-party cookies, from advertising or analysis companies. However, cookies do not contain other personal information and are used to quickly recognize the device and “remember” it for future visits to provide features, store preferences, and improve app performance. These cookies are deleted at the latest by closing your app browser (so-called session cookies). You can manually delete cookies on your device at any time or set up the app browser so that cookies are not or only partially accepted. However, this can lead to the functionality of the app being restricted.

The data processed by cookies are for the purposes mentioned to protect our legitimate interests as well as those of third parties according to Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO required.

Social Bookmarks

In our app so-called social bookmarks (eg from Twitter and Youtube) are integrated. Social bookmarks are Internet bookmarks that allow you to collect links and news items. These are only included on our app pages as a link to the corresponding apps. After clicking on the integrated graphic, you will be redirected to the page of the respective provider, i. only then will user information be transmitted to the respective provider. A processing of personal data by us does not take place.

For information on the handling of your personal data when using this website, please refer to the respective privacy policy of the provider.

4. Duration of storage / Deletion of data

We store your data as long as your account is active or as long as it is necessary to provide our service. If you request us to delete your personal information, we will delete your information unless the storage is necessary for our legitimate business interests, such as: To comply with our legal obligations, settle disputes and enforce our agreements.

Even without a special request, we comply with our obligations to delete personal data (for example, pursuant to Art. 17 GDPR) and delete all data that is not required for the provision of the respective service or purpose.

5. Data Transfer to Third-Parties

Please note that your personal data may also be transmitted to third parties and stored and processed there. Some of these recipients of personal data are based in countries that, according to the EU Commission, do not ensure a sufficient level of protection.

In such a case, we will ensure that the recipient is certified according to the principles of data protection in accordance with the US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”), or we use the strict framework of the EU Commission’s approved standard contractual clauses the website of the European Commission are available: (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32010D0087&from=en).

For a list of the Privacy Shield certified third party, see:www.privacyshield.gov

A transfer of personal data to third parties for purposes other than in this privacy statement, does not take place. We only pass on your data to third parties if

  • You are in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR and have given your express consent to this
  • disclosure pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR is required to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have a predominantly legitimate interest in not disclosing your data,
  • for the disclosure pursuant to Art. 6 para. 1 lit. c GDPR there is a legal obligation.

6. Third Parties we are transferring data to

Unity Analytics /Unity IAP (Dänemark)

We use the services “Unity Analytics” and “Unity IAP” of Unity Technologies ApS (hereinafter “Unity”), Vendersgade 28, Sal 1, Kobenhavn, 1363, Denmark.

The Unity Analytics service, among other things, generates automated crash reports and can track various activities in the game (e.g., game forest steps, in-app purchases, and other game-related events). The Unity IAP service enables the processing of in-app purchases via the Apple App Store and Google Play Store.

To do this, Unity collects various information about your device, such as: Device ID (IDFV for iOS devices and Android ID for Android devices); IP address; Installation country, device type, operating system, screen resolution, graphics card information, and a checksum of all data to verify correct transmission.

However, it is possible to disable the Unity Analytics features and have them permanently deleted. The user can do this himself via the appropriate privacy feature in the app.

For detailed information about data collection, processing and usage by Unity, see: https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy

IronSource (Israel)

We use services of IronSource Mobile Ltd, 121 Menachem Begin, Azieli Sarona Tower, Tel Aviv, 6701203, Israel. Iron Source is a provider of multimedia ads for apps, games and runs a network that connects app developers with advertisers and helps app developers show ads in their apps.

IronSource is GDPR compliant and by default does not provide personalized advertising for users from the European Economic Area, UK and Switzerland. For more information see: https://developers.ironsrc.com/ironsource-mobile/air/ironsource-mobile-privacy-policy/

PlayFab (USA)

We make use of the api provided by PlayFab Inc., 101 Yesler Way, Suite 507, Seattle 98104, United States, in particular to store game-related data (eg: player accounts, leaderboards, virtual currencies and merchandise, multiplayer mode), for real-time analysis, LiveOps (eg: push news, in-game marketing) as well as for linking to the Apple Game Center and Google Play Store.

Cookies and the resulting information about your use of the app are usually transmitted to a server of PlayFab Inc. in the USA and stored there. For more information about PlayFab’s data collection, processing, and usage, please visit: https://playfab.com/privacy/

PlayFab is certified according to the principles of privacy according to the US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”).

OneSignal (USA)

Included in our app is the OneSignal service from OneSignal Inc. 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA. We use the service to send you push messages and measure their success. When you call the app, it will automatically connect to the OneSignal servers. The following data is collected: device ID, geolocation information, IP address and device information such as device type, operating system or network provider.

If you no longer want to receive push messages, you can configure this in the system settings of your smartphone and the settings of the app.

For more information about data collection, processing and usage by OneSignal and opt-out, see: https://onesignal.com/privacy_policy

Google Firebase (USA)­­­

Our app uses Google Firebase technology (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, “Google”). Firebase is part of the Google Cloud platform and offers many services to developers. A list of services can be found here: https://firebase.google.com/terms/.

Some Firebase services process personally identifiable information called “instance IDs” that are time-stamped. Firebase’s “Instance IDs” are unique, allowing you to link different events or processes. The data is not personally identifiable information for us and will not be subsequently personalized. We process this aggregated data solely to analyze and optimize usage behavior (for example, by analyzing crash reports).

In addition to the “Instance ID” described above, Google also uses the advertising ID of the device as part of Firebase Analytics. You can limit this in the device settings of your mobile device. To do this, you must select “No Ad Tracking” (Apple iOS) or “Disable Personalized Advertising” (Android) in the privacy settings of the device you are using.

The Firebase service Cloud Messaging is used to deliver push messages or so-called in-app messages (messages that are only displayed within the respective app). In this case, the terminal is assigned a pseudonymized push reference, which serves as the destination for the push messages or in-app messages. The push messages can be disabled in the device settings and reactivated.

For more information about Firebase privacy and security, visit: https://firebase.google.com/support/privacy/

Google is certified according to the principles of data protection according to the US-EU Privacy Shield Framework (“Privacy Shield”).

More information about Google Firebase and privacy can be found at https://www.google.com/policies/privacy/ and https://firebase.google.com/.

7. Notes on Safety

We have taken technical and organizational security measures to protect your personal data from loss, destruction, manipulation and unauthorized access.

In the case of the collection and processing of personal data, the information is transmitted in encrypted form to prevent misuse of the data by third parties. Our security functions are continuously adapted to technological advances.

Please note that data transmission via e-mail via the internet is currently mostly unsecured. It cannot be ruled out that data transmitted by unauthorized parties might be intercepted and possibly even changed.

8. Children

Terms and conditions for the consent of a child in relation to information society services (Article 8 GDPR)

We are particularly aware of the importance of additional measures to protect the privacy of children. We do not knowingly collect or solicit personal information from children, and do not show any interest-based advertising to children and adolescents under the age of 13 or permit such persons to use our services. If you are not yet 13 years old, please do not send us any details about yourself, including your name, address, telephone number or email address. As soon as we become aware that we have collected personal data of a child or adolescent under the age of 13, we will delete this data as soon as possible. If you believe that we have data from or about a child under the age of 13, please contact us.

The processing of the personal data of the child is lawful when the child has reached the age of sixteen. If the child has not yet reached the age of sixteen, such processing shall be lawful only if and to the extent that such consent is given by the holder of parental responsibility for the child or with his consent. By agreeing to our Privacy Policy, you agree to be the parent in charge of the child and consent to the processing of your personal information in accordance with our Privacy Policy. If you wish to stop collecting or using your child’s information at any time, you may delete all your child’s details by contacting us.

Contact: info [AT] immersive-pixels.com

9. Data Subject Rights

As a data subject, the GDPR grants you extensive rights of interest:

  • Right to information (Article 15 GDPR)
  • Right to rectification (Art. 16 GDPR)
  • Right to cancellation (Art. 17 GDPR)
  • Right to restriction of processing (Art. 18 GDPR)
  • Right to data portability (Article 20 GDPR)

You may withdraw your consent to processing at any time (Art. 7 para. 3 DSGVO) and complain to a supervisory authority (Art. 77 GDPR).

As far as we base the processing of your personal data on the legitimate interests (Article 6 (1) (f) GDPR), you may object to the processing of your personal data.

In addition, you have the right to report to the competent supervisory authority (Article 77 GDPR). The compotent supervisory authority is:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

If you would like to claim your right of access, rectification, blocking or deletion of your stored data, to revoke a given consent or to oppose the treatment of your peronal data for legitimate motives, please send your request to info [AT] immersive-pixels.com

10. Changes to the Privacy Policy

We reserve the right to change our security and privacy practices as required by technological advancements and when we (immersive) introduce new products and / or services. In these cases, we will also adjust our privacy policy accordingly. Please note the current version of our privacy policy.

As of September 2018